|   Startseite   |  Flohmarkt   |  K o n t a k t   |  Impressum  |

03.03.2017

Kleine Geschenke

...
erhalten die Freundschaft - sagt der Volksmund



Mir bereitet es einfach Freude, nette Menschen hier und da mit einer kleinen Aufmerksamkeit zu über-raschen; sei es als Anerkennung samt gleichzeitigem Dank für ihre Hilfe in schwierigen Situationen oder einfach mal so - ganz spontan - zwischendurch.

Der Alltag in unserer schnelllebigen Welt ist oft trist und hektisch. 
Wer mag da nicht gerne für ein paar Minuten innehalten und sich über die wertschätzende Geste eines Mitmenschen freuen?!

Solch eine herzliche Dankeschön-Überraschung durfte ich nun vor kurzem wieder bereiten; das Präsent hübsch gebunden mit duftig-zartem Tüllband.

Die Empfängerin hat sich riesig über meine Idee gefreut  ... *strahl*  ... 



















Gesehen hast du die Kärtchen bereits vor ein paar Tagen auf meinem Blog.

Klicke auf die nachfolgenden Fotos und du gelangst zum jeweiligen Post:











Hinweis:  Das obige Kärtchen zeige ich hier zum ersten Mal;
es entstand auch in der Serie, die du mit dem Klick auf das obige Foto in meinem Blog nachlesen kannst.






Sodele, jetzt schreite ich gleich zu neuen Taten - heute Abend an meinem Basteltisch ... *freu freu freu*

Herzlichen Dank für deinen Besuch, schau bald wieder mal herein und








02.03.2017

herzliche Genesungswünsche

...
machten sich auf den Weg ...



Im Januar berichtete ich begeistert über meine Experimente mit verschiedenen Materialien, wobei gleich mehrere Klappkarten in unterschiedlichen Größen und Techniken entstanden sind.

Eine Karte, die ich dir an dieser Stelle in meinem Blog  --->klick!  bereits gezeigt und beschrieben habe, trat vor einigen Tagen die Reise zu einer Kollegin an, die vor kurzem schwer erkrankte. Keine Frage: Meine Post ist randvoll gepackt mit den allerbesten Genesungswünschen und -grüßen.

Die Karte müsste zwischenzeitlich bei der Empfängerin eingetroffen sein.
Gerne zeige ich sie nochmal:











Vielen Dank für deinen Besuch.
Herzliche Grüße und auf bald ...








.

23.02.2017

Winter adé - scheiden tut weh ...

...
... oder auch garnicht ... ???   


Egal, wie auch immer, ich will den Winter verabschieden ... Und das so schnell wie möglich *lach* 

Wer sich Veränderungen wünscht, sollte allerdings selber auch seinen Teil zum Gelingen beitragen.

Meine erste Aktivität, die ich dazu starte, heißt dementsprechend dann auch
"ausmisten / Ballast abwerfen / Platz schaffen".



In der Realität sieht das - für's Erste - bei mir so aus:






... grööööhl ...




Von meinem eigentlichen Werk ist glücklicherweise ein bisschen mehr übrig geblieben.    :))

Vor einigen Tagen lachte die Sonne nämlich herrlich vom blauen Himmel und inspirierte mich - mit ersten Sommerblumen - zu diesem Kärtchen:

Die mit weißem Farbkarton ausgestanzten Mohnblüten und Schmettis wurden hier nachträglich mit Aquarellfarben von Faber Castell koloriert. 
Zwischen die breite Mohnblumen-Borte schmuggelten sich beim Zusammenbau heimlich noch ein paar weitere Mohnblümchen. 
Die Blütenköpfe habe ich absichtlich nicht komplett festgeklebt, wodurch der Effekt einer hübschen, luftigen Mohnblumen-Wiese entsteht.

Gras-Borten und Schriftzug fertigte ich aus farbigen Cardstocks. Gemattet wurde die Karte in Dunkelgrün
(wirkt auf den Fotos durch das Sonnenlicht leider sehr dunkel)


















Ich wünsche dir eine fröhliche Altweiberfassenacht, lustige Fassenachtstage - und allen Nichtfassenachtern eine gute Zeit!

Bis bald, viele liebe Grüße und







Verwendetes Material:
Stanze - Blooming Poppy - 99223 - Memory Box
Stanze - Prim Poppys - 98310 - Memory Box
Stanze - Row of Poppies - 99137 - Memory Box
Stanze - Grass Lace - MDC026 - Magnolia DooHickey
Stanze - Blütenzauber - 80 - Charly & Paulchen
Punch - kleiner Monarch - 283414 - Martha Stewart
Aquarellstifte - Faber-Castell
Cardstock + Farbkarton von SU + Designpapier

.

17.02.2017

ExperimentierFREUDE - 06

...
... es wird Frühling in meinem Blögsche ...



Dafür habe ich den azurblauen Himmel, die ersten Frühlingsboten mit ihren zauberhaften weißen Blütenköpfchen und auch bereits schon ein paar erste kleine, bunte Flattermänner, die von der lauen Luft beschwingt über die Blümchen gaukeln, eingefangen und zu Papier gebracht ...

















Haaaach ..., da hüpft das Herz und die frischen Farben machen spontan Lust auf meeeehr ...


Eine liebe Freundin darf sich bereits über den niedlichen Frühlingsboten freuen
(*winke* rüber zu Pia  :)))  ).


Klarer Fall: Es entstanden noch weitere Bumenkärtchen  :))
Die zeige ich dir gerne in den kommenden Tagen.

Bis bald also und ganz liebe Grüße








Verwendetes Material:
Stanze - Schneeglöckchen = Blumen - 6002/0354 - Joy!Crafts
Stanze - Grassland Border - 825 - Poppystamps
Stanze - Sonne = Whimsical Sun and Cloud - B797 - Cheery Lynn
Stanze - Frühling - 6300228 - Steckenpferdchen
Punch - Schmetterlinge, klein + groß - EK Success
Aquarellpapier
Aqurellstifte - Faber-Castell

.