|   Startseite   |  Flohmarkt   |  K o n t a k t   |  Impressum  |

27.06.2013

Jugendweihe -
der Übergang vom Jugend- ins Erwachsenenalter

Startseite
...
...
Hallo, ihr lieben Blog-Besucher und Seiten-Hüpfer,


langsam lichtet sich das Regengrau am Himmel und die Sonne blinzelt vereinzelt zwischen den Wolken hervor ... die Temperaturen steigen ... die Vögel zwitschern lauthals ihre Lieder ... wie heeerrrrlich ...


Endlich Sommerzeit ... und auch die Zeit der großen Feste!



Darunter beispielsweise die Jugendweihe.


"... Die Jugendweihe (auch Jugendfeier) ist eine festliche Initiation, die den Übergang vom Jugend- ins Erwachsenenalter kennzeichnen soll. Sie findet regelmäßig im Alter von 14 Jahren statt. ..."

[ Quelle + weitere Infos ---> Wikipedia ]


Zur Jugendweihe ist diese Karte mit einem design-gleichen Umschlag entstanden. Es ist zwar schon ein "paar Tage her" ... Da mir das Layout für einen Jungen noch immer gut gefällt, möchte ich euch die Karte mit passendem Umschlag heute auch gerne zeigen.



Auf eine ganz besondere Art entstand der Innenteil dieser Karte!


Anleitung:

Hierfür verwendete ich ein elfenbeinfarbiges Laserdrucker-Papier (120 g/m²) mit einem wunderbaren Damastschimmer (zwar teurer in der Anschaffung, aber einfach traumhaft schön!).


Das Layout mit dem Text der Entstehungsgeschichte der Jugendweihe sowie den Glückwünschen der Gratulanten habe ich am PC gesetzt und mit meinem Tintenstrahl-Drucker auf das Laserdrucker-Papier ausgedruckt.

Da das Papier ausschließlich für Laserdrucker vorgesehen ist, hatte mein Ausdruck zur Folge, dass die Tinte nicht in das Papier einzog - und somit auch nicht trocknen konnte!


Diese Eigenschaft machte ich mir zu Nutze, denn sie ist die beste Voraussetzung zur Weiterverarbeitung mit glasklar transparentem Embossing-Pulver (Sternenstaub). Und genau dieses kam hier - wie geplant - sofort im Anschluss an den Druck großflächig auf der bedruckten Seite zum Einsatz.


Nach dem Embossen fühlte sich das gedruckte Layout erhaben an auf dem Papier und die feine schwarze Schrift sah aus wie überlackiert. Ein sehr edel wirkender, wunderschöner Effekt.

(Und eine tolle Technik für besonders feine, schöne Schriften.)


Karte und Umschlag wurden sehr ähnlich bestempelt und mit Sternenstaub in verschiedenen Kupfer-Tönen embosst.






Karte:






Innenansicht:




[ Anm.: Die persönliche Widmung wurde unkenntlich gemacht. ]




die Karte + der passende Umschlag:









der Umschlag:












Zum Schluss habe ich heute wieder die große Freude, gleich ein paar neue Gesichter in meiner Leser-Galerie ganz herzlich begrüßen zu dürfen:

liebe Ulrike (Kartenfantasie),
liebe Sabine (Stempelbistro) und
liebe Jenny (Jennis Stempelbude),
ich freu mich sehr, dass ihr euch in meine Leser-Galerie eingetragen habt.
Fühlt euch wohl hier und lasst euch inspirieren!



Allen Leserinnen und Lesern wünsche ich einen schönen (Feier-)Abend und eine angenehme Restwoche.
Ich freu mich sehr auf unser Wiedersehen!






Verwendete Materialien =

Motivstempel - Queen Tag - 2232 - diffusion by Hampton Art Stamps
Motivstempel - Blüte - Drucksache
Motivstempel - Squares - J2-642 - Stampers Anonymus
Embossing-Pulver (Sternenstaub) - Heindesign



Kommentare:

  1. sieht so super aus diese Karte
    GlG SilviA

    AntwortenLöschen
  2. was eine tolle Karte!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Moni,

    uih schaut richtig edel aus, diese Machart mag ich sehr gerne, die Farben harmonieren und das Gesamtbild ebenso auch dein Umschlag ist klasse geworden, ich bin begeistert.

    Dir ein schönes Wochenende

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Karte, so schön edel gesteltet.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst. Über liebe Kommentare freue ich mich immer sehr :)
~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~
Thanks so much for taking the time to visit my blog and I love to read your comments :)