|   Startseite   |  Flohmarkt   |  K o n t a k t   |  Impressum  |

05.02.2014

as time goes by

Startseite
...
...
... und WIE schnell die Zeit vergeht ...
Es ist manchmal kaum zu fassen.


Hallo, ihr Lieben,

war es nicht erst vor wenigen Monaten, dass einer meiner Chefs seinen 60. Geburtstag feierte? Damals schien uns seine Pensionierung nicht SO greifbar und damit noch in weiter Ferne zu liegen - gute fünf Jahre - eine lange Zeit!

Doch ratzfatz gingen diese fünf Jährchen vorüber - rückblickend fast wie ein Wimpernschlag - und im Terminplan stand dieses Mal "Abschiedsfeier" vermerkt.

... as time goes by ...


Die Abteilungsleiterin bat mich, eines der Abschiedsgeschenke, ein Abschieds(Gäste)buch, zu gestalten, in das die Kolleginnen und Kollegen dem scheidenden Referenten zur Erinnerung einen lieben Gruß, einige persönliche Worte, gute Wünsche etc. notieren und in das sich auch die vielen geladenen Gäste im Rahmen der Abschlussfeier eintragen können.
(Diese Ehre habe ich gerne übernommen, wobei meine kreativen grauen Gehirnzellen just im selbigen Augenblick auf *volle action* hochschossen.)


Es gestaltete sich allerdings nicht einfach, in der Kürze der Zeit ein Gästebuch zu finden, das noch dazu farblich relativ neutral gehalten ist und sich damit für eine festlich/feierliche Außendeko eignet.
(Ihr wisst ja sicher aus eigener Erfahrung, wie schwer es oftmals ist, etwas Besonderes für einen männlichen Jubilaren zu entwerfen; dasselbe gilt für den beruflichen Abschied.)


Nach reiflicher Überlegung erhielt dieses Buch den Zuschlag vor mir
(Leider war es beim Heimkommen am späten Freitagnachmittag draußen bereits zu dunkel, so dass ich das Buch nur noch bei Kunstlicht knipsen konnte. Bis zum nächsten Tageslicht warten ging auch nicht, denn die Zeit drängte zu arg.)





Die Aufmachung war mir viel zu 'flach' für einen beruflichen Abschied; einem Abschied nach zuletzt rund 25-jähriger Tätigkeit auf ministerialer Verwaltungsebene ...

25 Jahre? Hmm .. Silberhochzeit ... da kam mir ein Gedanke ...
yepp, die entscheidende Frage, mit welchen Farben bzw. Papieren ich das Album pimpen könnte, war spontan gelöst: in Silber natürlich!


Nach einigen Versuchen mit verschiedenen Stanzformen - wobei mir der Schriftzug "GÄSTE und Freunde" für das bevorstehende Event nicht sonderlich zusagte, kam mir die zündende Idee.


Und es entstand diese Außendeko =





[ Das obige Foto verrät auch gleich die Fotografin ]








In neuem Kleid - und dieses Mal bei Tageslicht! - präsentiert sich ein wunderschönes Abschieds- und Erinnerungsbuch:






Wenn ihr euch jetzt fragt: Wie hat sie nur die Silberfolie unter das Rosendekor bekommen? -
dann zwinkere ich lächelnd meinem Scanner, der mir treue Dienste bei der Neugestaltung geleistet hat.


Die silberne Spiegelfolie trägt einen festen weißen Karton,
der wiederum mit feinstem Vellum (mit bereits eingearbeitetem Gold- und Silberflitter) versehen ist.
Darauf befestigt sind die ebenfalls aus silberner Spiegelfolie einzeln gestanzten Buchstaben "zum abschied" und das Glücksklee-Blatt







Erleichtert und zugegebenermaßen glücklich/zufrieden, zumindest schon mal die Außendeko fertig ausgearbeitet zu haben, ging ich zu Bett und brütete im Schlaf darüber, wie ich die Innenseiten des Buches gestalten könnte.


Es blieben mir dafür gerade mal zwei Tage. Nicht viel Zeit.
Trotzdem sollte es so schön wie nur irgend möglich werden.
Morgens wachte ich auf - und hatte tatsächlich eine erste Idee.
Daraus entwickelte sich nach und nach, was ihr auf den folgenden Fotos seht:










Zum obigen Foto:

Im Umschlag auf der rechten Seite befinden sich einige persönliche Fotos des Referenten mit Kolleginnen und Kollegen bei diversen Festivitäten aus den vergangenen Jahren.

Das (leider ein bissi schief) aufgestempelte Datum erinnert an den Tag der Verabschiedung durch den Minister im Rahmen der offiziellen Abschiedsfeierlichkeiten.






Einleitend steht ein erstes leises "Adieu" ...







... das sich auf der Folgeseite fortsetzt - stellvertretend für viele frühere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich in einer Collage auf der linken Seite zur Erinnerung versammeln -






Viele nachfolgende Seiten füllten sich anschließend mit Glückwünschen zum "(Un-)Ruhestand", Erinnerungen an frühere lustige Begebenheiten, mit persönlichen Worten und guten Wünschen für eine weiterhin erlebnisreiche und gesunde Zukunft. Ergänzt wurden viele Einträge noch mit persönlichen Fotos der Grüßenden, aufgenommen bei Betriebsausflügen und verschiedenen Veranstaltungen, wie beispielsweise Weihnachtsfeiern, Fassenacht und Abteilungsfeiern.








Im Abschied ist die Geburt der Erinnerung
und jedes Ende bedeutet gleichzeitig auch der Beginn von etwas Neuem


Oder wie eine andere Geschichte erzählt:


Der italienische Journalist Renato Giuntini hatte den großen Pianisten Artur Rubinstein interviewt. "Zum Abschied schenkte er mir eine Kiste seiner Lieblingszigarren. 'Ich werde sie mein Leben lang aufheben!' sagte ich. 'Tun Sie das nicht', meinte er. 'Sie müssen sie rauchen, lieber Freund. Die Zigarren sind köstlich wie das Leben. Das Leben bewahrt man sich nicht auf. Man genießt es in vollen Zügen."


Möge das Buch unserem Referenten eine schöne Erinnerung sein und ihm viele wunderbare Momente wieder lebendig machen, so oft er es blättert.


Ich danke sehr für euren Besuch.

Viele liebe Grüße
Moni


Kommentare:

  1. Ein wundervoll aufgehübschtes Album, eine tolle Erinnerung für deinen Kollegen.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Moni,
    wow, wieder sehr genial gestaltet. Ein richtiger Hingucker.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  3. Dieses Abshiedsbuch ist bestimmt super toll angekommen.
    Ich finde es jedenfalls genial!

    Liebe Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Servus Moni!
    Auf der Suche nach Ideen für eine Karte zum Ruhestand bin ich auf dieses außergewöhnlich tolle Abschiedsgeschenk gestoßen und . . . ich bin absolut fasziniert!
    Da hast du mit viel Liebe wirklich etwas Bleibendes gebastelt. Traumhaft!
    Liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst. Über liebe Kommentare freue ich mich immer sehr :)
~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~
Thanks so much for taking the time to visit my blog and I love to read your comments :)