|   Startseite   |  Flohmarkt   |  K o n t a k t   |  Impressum  |

24.03.2014

EPB - dekorative Verpackungen für Mars, Snickers & Co.

...
...
Hallo, liebe Blog-Besucher,


heute möchte ich euch gerne zeigen, wie ihr mit dem tollen Envelope Punch Board kleine Boxen für Schoki-Riegel (z. B. Mars, Snickers, Milky Way etc.) bastelt.


Diese hier sind von meinem Basteltisch gehüpft:








Im Anschluss an die Anleitung notiere ich wie immer gleich den Link zum Downlad.





Material:
Envelope Punch Board (EPB)
Stanze "Daisy" (Sizzix / Stampin Up!)
Stanze "Seerose" (Spellbinders)
Stanzen "Blätter"
festes Design-Papier =                                    6" x 6"                    (= 15 x 15 cm)
Deko-Material



Hinweis zum besseren Verständnis der Bearbeitungshinweise im EPB:


TIPP aus der Praxis:
Verwende anstelle des im EPB mitgelieferten Plastikfalzbeins besser einen Prägestift mit einer 1 mm-Kugel am Stiftende. Damit werden deine Arbeiten wesentlich präziser + schöner!




Anleitung:
  • Blatt im EPB an Markierungsleiste anlegen bei:             1 1/4 "   +   2 3/4 "       =   punchen + falzen,
  • Blatt um 180 Grad drehen,
  • Blatt im EPB an Markierungsleiste anlegen bei:             1 1/4 "   +   2 3/4 "       =   punchen + falzen,
  • Blatt um 90 Grad drehen,
  • Punch-Nase auf Falzen setzen =                                   punchen + falzen,
  • Blatt um 180 Grad drehen,
  • Punch-Nase auf Falzen setzen =                                   punchen + falzen.
  • Kürze die beiden breiten Spitzen um 2 3/4 ";

TIPP 1: So schneidest du die Seiten ganz leicht und immer gerade =
(s. dazu auch die beiden nachfolgenden Fotos):

Um leicht ein genaues Maß zum Abschneiden der Spitzen zu erhalten, falte die Seitenteile, an denen sich die schmalen Spitzen befinden, am inneren Falz um und lege diese "Bruchkante" in deinem Papierschneidegerät so an der Markierung an, dass der äußerste rechte Falz an der 2,5 cm-Marke anliegt. Schneide die überstehende Lasche des Papierstücks ab.
Verfahre genauso mit der gegenüber liegenden Seite.


Siehe hierzu die beiden nachfolgenden Fotos:

Lege die 1. Falz der rechten breiten Seite im Papierschneidegerät an bei 2,5 cm:


Schiebe das Papier im Papierschneidegerät senkrecht hoch und schneide die überstehende Spitze ab:

  • runde die beiden schmalen Spitzen und
  • arbeite alle Falzen gut nach.
  • Schneide jetzt die Falzen neben den schmalen Spitzen ein und entferne die kleinen überstehenden Spitzchen an den Laschen, damit diese schön gerade sind.


  • Klebe die Box zusammen:


TIPP 2: So klebst du die Box leicht und immer exakt zusammen =

Lege das Papier so vor dich hin, dass du die Breitseiten waagerecht vor dir siehst (die abgeschnittene Spitze einer breiten Seite zeigt also zu dir).

Falte das untere Teil am 2. Falz nach oben.

Gib Kleber außen auf den oberen Randbereich dieses umgefalzten Teils (= zirka 0,5 cm breit; verwende am besten entsprechend schmales Klebeband).

Gib Kleber auf den noch hochgeklappten Papierteil (= innen; am oberen Randbereich = zirka 0,5 cm breit; verwende auch hier am besten entsprechend schmales Klebeband).

Falte nun den oberen Papierteil über den unteren und verstreiche den aufgetragenen Kleber vorsichtig mit der Hand (die Klebeflächen befinden sich jetzt auf der Unterseite des Papiers).
Damit erreichst du eine gleichmäßige geometrische Form der Box.

  • Befülle die Box und verschließe sie mit den Einsteck-Laschen an beiden Seiten.
  • Deko anbringen.


Hier kannst du die Anleitung für die hübsche Schoki-Box downloaden



Eine Bitte zum Schluss:
Wenn du meine Anleitungen von meinem Blog nacharbeitest und deine Ergebnisse auf deinem Blog postest, würde ich mich über einen Quellen-Verweis in deinem Post mit Verlinkung zur Stempelgaudi sehr freuen.
Und wenn du mir den Link in einem Kommi unter diesem Post zu deinem Werk notierst, schreibe ich dir sehr gerne auch einen Kommi auf deinen Blog. Dafür sage ich an dieser Stelle bereits jetzt ganz lieben Dank!



Ich wünsche dir viel Freude beim Basteln der Schoki-Boxen.


Viele liebe Grüße
Momo

Kommentare:

  1. huhu momo,
    ich bin ganz hin und weg, die box ist wirklich toll! und als ich die anleitung gesehen habe war ich sprachlos, vielen vielen lieben dank, dass du dir sooo große mühe gegeben hast. die anleitung nehme ich mir gerne mit und versuche auch mal mein glück. ich finde die box hat eine perfekte größe für viele süße leckereien! das i-tüpfelchen für mich ist die schöne papierblume!
    viele liebe grüße und ein dickes lob
    mona

    AntwortenLöschen
  2. hallöchen
    so toll ja mit dem Umschlagbrett ist es ganz einfach :-)
    LG SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Sehr Schön und Toll gemacht Momo.
    Liebe Grüssen,
    Joke aus der Niederlande. :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst. Über liebe Kommentare freue ich mich immer sehr :)
~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~
Thanks so much for taking the time to visit my blog and I love to read your comments :)